Preisverleihung STADTRADELN 2020

Vom 27. Juni bis 17. Juli 2020 beteiligte sich Mannheim zum 3. Mal an der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis. Insgesamt legten 2110 Radelnde 461.836 Kilometer zurück und vermieden damit 67.890 kg CO2 im Vergleich zu Autofahrten. Am 18. September 2020 zeichnete Frau Bürgermeisterin Kubala die besten Teams sowie Radelnde aus Mannheim im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung auf der Seebühne im Luisenpark aus.

Bürgermeisterin Felicitas Kubala wertete die Aktion STADTRADELN als vollen Erfolg: „STADTRADELN wird in Mannheim von Jahr zu Jahr beliebter. Das zeigt sich auch an den steigenden Teilnahmezahlen. Starteten vor zwei Jahren noch 297 Teilnehmende, so nahmen in diesem Jahr mehr als 2000 Mannheimer*innen am Stadtradeln teil und leisteten damit einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz.“

Dieses Jahr gewann in der Kategorie „Radelaktivstes Team mit den meisten Kilometern ABSOLUT“ das Team der „Eugen-Neter-Schule“. Die Schule konnte insgesamt 172 aktive Radelnde akquirieren und sammelte gemeinsam 31.568 Kilometer. Als Hauptgewinn erhielt das Team ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro. Das Gewinnerteam in der Kategorie „Team mit den meisten Kilometern RELATIV“ ist das sechsköpfige Team „Friedrichsfelder“, welches zusammen 6.436 Kilometer radelte. Durchschnittlich hat das Team pro Kopf 1.073 Kilometer zurückgelegt und gewann einen Gutschein von Radsport Altig in Höhe von 200 Euro.

Neben den Hauptgewinnen wurden an 25 Teilnehmende weitere Sachpreise der diesjährigen Sponsoren verlost. Diese Preise reichten von Museumspässen der Reiss-Engelhorn-Museen, über Eintrittskarten in die Mannheimer Stadtparks bis hin zu Insektenhäusern sowie Fahrradtaschen. Die Preise wurden von den diesjährigen STADTRADELN-Partnern Klimaschutzagentur Mannheim, ADFC Mannheim, Radsport Altig, Reiss-Engelhorn-Museen und Stadtpark Mannheim gGmbH zur Verfügung gestellt.

Aufgrund der Corona-Pandemie musste das geplante Rahmenprogramm, bestehend aus gemeinsamen Radtouren und Aktionen rund ums Thema Fahrrad, entfallen. Als Alternative wurde ein Fotowettbewerb unter allen Teilnehmenden einberufen. Unter 44 Einsendungen hat Herr Björn Leutz mit seinem Bild überzeugt. Es zeigt ihn und seinen Bruder gemeinsam mit ihren beiden Töchtern vor einem Bergpanorama in den französischen Alpen. Er erhielt als Preis eine Ortliebtasche der Edition MONNEM BIKE.

GEWINNER_Björn Leutz_Tochter unkenntlich gemacht

In diesem Jahr durfte Mannheim auch seinen ersten STADTRADELN-Star begrüßen. Frau Katharina Bühren bewarb sich als erste Interessentin für den Posten der Fahrradbotschafterin. Innerhalb des dreiwöchigen Aktionszeitraums nutzte sie ausschließlich das Fahrrad und den ÖPNV und zeigte in ihren wöchentlichen Berichten, wie man sein Leben ohne Auto gestalten kann. Als Dank erhielt sie eine Ortliebtasche der Edition STADTRADELN.

Fotos: Dominik Böhm

#DSC00542 #DSC00557 #DSC09404 DSC00417 DSC09406 DSC09711 DSC09789DSC00475

DSC00493