Aktuelles

Ehrenamt fürs Fahrrad

Als Schnittstelle zwischen Verwaltung und Radfahrenden hat die Stadt Mannheim in der Verkehrsplanung die neue Funktion des Fahrradbeauftragten geschaffen: Gabriele Fröhlich wird dieses Amt künftig ehrenamtlich ausüben. Die 67-Jährige war über den Newsletter des Verkehrsdezernats auf die Aufgabe aufmerksam geworden und hatte sich im Bewerbungsverfahren gegen andere Interessenten durchsetzen können. Nun hat der Gemeinderat sie offiziell benannt.

> weiterlesen


Einweihung Fuß- und Radweg Eugen-Neter-Schule

Gemäß des 21-Punkte-Handlungsprogramms für Radverkehr der Stadt Mannheim, ist es das Ziel, als fahrradfreundliche Stadt zu wachsen und Lücken im Radnetz zu schließen. Nun konnte ein weiterer Neubau eines Radweges aus dem vom Gemeinderat beschlossenen Rad-Lückenschlussprogramm fertiggestellt werden, der vor allem das Leben der Lehrkräfte und der Schülerinnen und Schüler der Eugen-Neter-Schule leichter macht.

> weiterlesen


„Schulweg Aktiv“ fördert Bewegung von Kindern

Vom 15. bis 26. April werden die Gehwege voll sein von Mannheimer Grundschulkindern, die morgens und mittags auf dem Weg zu ihrer Schule oder wieder zurück nach Hause unterwegs sein werden. Die Kampagne „Schulweg Aktiv“, die in diesen zwei Wochen stattfindet, hat der Fachbereich Sport und Freizeit in Zusammenarbeit mit den Adlern Mannheim und mit Unterstützung vieler weiterer städtischer Dienststellen und der Polizei Mannheim ins Leben gerufen.

> weiterlesen


1. RadService-Punkt in Mannheim

Wir freuen uns sehr, dass heute unser erster RadService-Punkt in Mannheim aufgestellt wurde. An dieser Säule finden Radfahrende verschiedenes Werkzeug sowie eine Luftpumpe, um das eigene Fahrrad zu reparieren. Die Säule ist ein Hauptgewinn im Rahmen des Mannheimer STADTRADELNS. Die Schule, die im dreiwöchigen Aktionszeitraum die meisten Gesamtkilometer sammelt, kann sich auch dieses Jahr auf einen solchen RadService-Punkt freuen.

> weiterlesen


Viele Schokoherzen für Radfahrende

Auch in diesem Jahr belohnt der Nikolaus in Mannheim alle Personen, die in der kalten Jahreszeit mit dem Rad unterwegs sind. Da eine gute Beleuchtung im Winter besonders wichtig ist, gibt es Schokoherzen für all diejenigen, die ein funktionierendes Licht haben. Die Stadt Mannheim bedankt sich damit bei den Radfahrenden, da sie einen wichtigen Beitrag zu mehr Verkehrssicherheit leisten. Am heutigen Mittwoch führten die Kolleginnen und Kollegen der städtischen Verkehrsplanung in den dunklen Morgenstunden auf der Friedrich-Ebert-Brücke die alljährliche Beleuchtungsaktion durch.

> weiterlesen


Bilanz STADTRADELN 2023: Noch mehr Radelnde

Als die Stadt Mannheim sich 2018 entschloss, bei STADTRADELN, der internationalen Kampagne des Klima-Bündnis, mitzumachen, hätte sich niemand träumen lassen, dass einmal mehrere Tausend Teilnehmende gemeinsam für den Klimaschutz in die Pedale treten. Insgesamt 3.855 Radelnde – und damit gut 200 mehr als im vergangenen Jahr – haben im Mai dafür gesorgt, dass auch die sechste Auflage von STADTRADELN Mannheim ein voller Erfolg wird. Rund 740.000 Radkilometer kamen durch 198 Teams zusammen.

> weiterlesen


TOUR DE KARL 2023

Die erste Draisinenfahrt von Karl Drais im Jahr 1817 führte von Mannheim in Richtung Schwetzingen. Anlässlich dieses Ereignisses radelten am 26. Mai 2023 rund 400 Mannheimer Schülerinnen und Schüler der Stufen 4 bis 6 sowie ihre Lehrkräfte unter Schutz der Polizei in einem großen Corso auf den Spuren des Fahrrad-Erfinders von der Innenstadt zum Drais-Denkmal auf der Rheinau.

> weiterlesen


SAVE-THE-DATE: STADTRADELN 2023 findet vom 07. Mai bis 27. Mai 2023 statt.

Seit 2008 treten Bürgerinnen und Bürger für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale und auch Mannheim ist seit 2018 jedes Jahr mit von der Partie. Alle Personen, die in Mannheim wohnen oder arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Alle Informationen sowie die Möglichkeit, sich anzumelden, finden Sie ab April unter: www.stadtradeln.de/mannheim.

> weiterlesen


AUSZEICHNUNG FÜR DEN RADVERKEHR

Aktiv zu Fuß oder mit dem Rad im Stadtgebiet unterwegs sein – diesen Leitgedanken hat sich die Stadt Mannheim gemeinsam mit mehr als 100 anderen baden-württembergischen Landkreisen, Städten und Gemeinden auf die Fahne geschrieben. Gemeinsam bilden sie die Arbeitsgemeinschaft Fahrrad- und Fußgängerfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg (AGFK-BW), bei der die Stadt Mannheim Gründungsmitglied ist. Nun hat das Land der Stadt Mannheim erneut die Auszeichnung „fahrradfreundliche Kommune“ verliehen – diesmal in der Kategorie „Bronze“. Damit ist nach 2017 eine Rezertifizierung gelungen.

> weiterlesen


ADFC-Fahrradklima-Test

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) führt wieder den ADFC-Fahrradklima-Test durch und ruft Radfahrende noch bis zum 30. November auf, das Fahrradklima von Städten und Gemeinden unter https://fahrradklima-test.adfc.de/ zu bewerten. Der Test soll einen Zufriedenheitsindex von Radfahrenden abbilden. Je mehr „Alltagsradler“ mitmachen, desto aussagekräftiger sind die Ergebnisse. Bei der letzten Umfrage 2020 haben sich rund 1.100 Mannheimerinnen und Mannheimer beteiligt.

> weiterlesen


Seite 1 von 1612345...10...Letzte »