Aktuelles

Tausende Radfans bei Monnem Bike 2022

Der Neustart des Fahrradfestivals MONNEM BIKE lockte am Samstag, 25. Juni, Radfans aus der gesamten Region nach Mannheim. Wo 1817 Karl Drais das Fahrrad erfand, machte das Festival mit zahlreichen Events und Aktionen Straßen und Plätze neu und anders erlebbar.

> weiterlesen

MONNEM BIKE - Das Festival 2022_Foto_ Pia Kempe-04


Radparade anlässlich der ersten Fahrradfahrt

Lastenräder, E-Bikes und Pedelecs: Fahrräder gibt es heute in allen möglichen Formen und Ausführungen. Dagegen musste die erste Fahrradfahrt von Karl Drais im Jahr 1817 noch sehr holprig gewesen sein. Anlässlich dieser radelten am heute insgesamt elf Mannheimer Schulklassen der Stufen 4 bis 6 unter Schutz der Polizei in einem großen Corso auf den Spuren des Fahrrad-Erfinders von der Innenstadt zum Drais-Denkmal auf der Rheinau. Der für Verkehrsentwicklung zuständige Bürgermeister Ralf Eisenhauer begleitete die Radtour.

> weiterlesen

Tour de Karl 2022_10


Stadtradeln 2022: Mannheim radelt fürs Klima

Die nächsten 21 Tage – bis zum 10. Juli – sind die Bürgerinnen und Bürger in Mannheim bei der Aktion STADTRADELN wieder dazu aufgerufen, möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen.

> weiterlesen

STADTRADELN Eröffnung 20.06.22_Foto_ Pia Kempe-07


STADRADELN 2022: Start mit großer Fahrradparade

Die Sattel sind eingestellt, die Ketten geölt, die Bremsen gewartet: Mannheim ist bereit für die fünfte Runde von STADTRADELN, der internationale Kampagne des Klima-Bündnis, bei der sich die Stadt Mannheim seit 2018 beteiligt. Vom 20. Juni bis zum Sonntag, 10. Juli, sind die Bürgerinnen und Bürger wieder drei Wochen lang aufgerufen, für den Klimaschutz in die Pedale zu treten und ihren Alltag möglichst CO₂-neutral zu bestreiten – in dem spielerischen Wettbewerb können sie dabei Preise gewinnen.

> weiterlesen

STADTRADELN 2022_Facebook_Header


Marktstraße: Mannheims erste reine Fahrradstraße

Mannheim erhält eine weitere Fahrradstraße: Im Rahmen des Verkehrsversuchs unter dem Konzept „Neue Wege – mehr erleben in der City“ ist der Bereich zwischen den Knotenpunkten F1/F2/E2 und E1/E2/D2 nun ausschließlich Radfahrenden vorbehalten. Damit ist der Teilabschnitt der Marktstraße Mannheims erste reine Fahrradstraße.

> weiterlesen

220407 Fahrradstraße Marktstraße Banner


Mannheim macht zur Earth Hour das Licht aus

Unter dem Motto „Für einen friedlichen und lebendigen Planeten“ setzen Privatpersonen, Städte und Unternehmen weltweit ein Zeichen für mehr Klimaschutz. Auch die Stadt Mannheim beteiligt sich am 26. März 2022 erneut an der Earth Hour – der Stunde der Erde – und schaltet an vielen öffentlichen Gebäuden, Sehenswürdigkeiten und Geschäften in der Innenstadt von 20:30 bis 21:30 Uhr die Beleuchtung aus. In diesem Jahr nutzt die Klimaschutzagentur Mannheim das weltweite Event, um auf das Voranschreiten des Klimawandels mithilfe der Klimagrafik „Warming Stripes“ aufmerksam zu machen.

> weiterlesen

Warming Strips_Radkultur


Drei neue Radfahrkurse für Erwachsene

Es gibt viele verschiedene Gründe, weshalb Erwachsene bisher nicht gelernt haben, wie man Fahrrad fährt. Doch das kann nachgeholt werden – in jedem Alter. Die Radfahrschule Rhein-Neckar bietet im Rudi & Willi Altig Radstadion Mannheim, An der Radrennbahn 16 im Herzogenried, erneut Radfahrkurse für Erwachsene an. Insgesamt werden drei Kursblöcke für jeweils zehn Personen bis zum Sommer ausgerichtet.

> weiterlesen

Fahrräder aufgehellt warm


Positive Ergebnisse des Fahrrad-Monitoring

In Mannheim eignet sich das Fahrrad primär für Einkäufe, kurze Erledigungen, Besuche bei Freunden, Familie oder Bekannten sowie für Tagesausflüge – aber auch für den täglichen Weg zur Arbeit. Das geht aus den jüngsten Ergebnissen der Befragung „Fahrrad-Monitor“ des Heidelberger Markt- und Sozialforschungsinstitut SINUS hervor. Über die Sommermonate wurden insgesamt 300 Mannheimerinnen und Mannheimer als zufällig ausgewählte und repräsentative Stichprobe per Telefon und Internet zu ihrem Nutzungsverhalten in Bezug aufs Fahrrad befragt.

> weiterlesen

Fahrradstraße Meerfeldstraße Lindenhof


Lastenradförderung wird fortgesetzt

Lastenräder erfreuen sich in Mannheim zunehmender Beliebtheit. So leistet der Zuschuss, den die Stadt Mannheim für die Anschaffung privater Lastenräder gibt, bereits seit eineinhalb Jahren einen wichtigen Beitrag für alternative, klimaneutrale Mobilität. Nachdem die Fördermittel im ersten Jahr 2020 bereits nach drei Monaten voll ausgeschöpft waren, wurde das Angebot auch dieses Jahr sehr gut angenommen: Seit Anfang November sind die Mittel für 2021 aufgebraucht. So wurden seit Beginn des Programms insgesamt 210 Lastenräder mit einer Summe von 250.000 Euro gefördert.

> weiterlesen

LaFö_Neckar_Collini_Foto Andreas Lörcher


Nikolausaktion für Fahrradfahrende

Wenn im Herbst und Winter die Tage kürzer werden, steigt das Risiko im Straßenverkehr, dass die schwächeren Verkehrsteilnehmer von Autofahrern übersehen werden. Umso wichtiger ist dann eine funktionierende Beleuchtung.

> weiterlesen

Stadt Mannheim_Nikolausaktion 2021-18


Seite 1 von 1512345...10...Letzte »