Aktuelles

Bertha-und-Carl-Benz-Preis für World Bicycle Relief

Es ist so einfach wie genial, das stählerne Buffalo-Fahrrad mit dem Frederick K. Day und die von ihm gegründete internationale Hilfsorganisation World Bicycle Relief (Weltweite Fahrrad Hilfe) Furore gemacht haben. In einer Auflage von mehr als 330.000 Exemplaren wurden so in Asien, Südamerika und vor allem Afrika Mobilität mit Freiheit und Lebenschancen verknüpften.

> weiterlesen

Verleihung des Bertha-und Carl-Benz-Preises der Stadt Mannheim an "World Bicycle Relief" F.K.Day von OB Dr.Peter Kurz
Foto Thomas Troester


ICC 2017

Das Umweltbundesamt machte Mannheim zum Abschluss der Geburtstagsfeierlichkeiten von „200 Jahren Fahrrad“ ein besonderes Geschenk: drei Tage lang tagte der hochkarätige Internationale Fahrradkongress (International Cycling Congress; ICC) mit mehr als 300 Frauen und Männern aus Forschung, Stadtplanung und Gesundheits- und Ingenieurwissenschaften sowie Politik und Gesellschaft im Rittersaal des Schlosses.

> weiterlesen

ICC Konferenz Eroeffnung Rittersaal
Foto Thomas Troester


Spektakuläre Sprünge auf mobiler Rampe

Mannheim konnte im Jahr 2017 nicht nur den 200. Geburtstag des Fahrrads feiern, sondern auch den 25. des Radsportvereins Barbarian Mountain Cycling Clubs (BMCC), der sich dem Freestylradsport verschrieben hat. Mit spektakulären Sprüngen stellt ein Teil der etwa 200 Mitglieder zwischen vier und 68 Jahren bei Shows und Wettbewerben ihr Können unter Beweis.

> weiterlesen

BMCC


Die Show & die Radsternfahrt würdigen 200 Jahre Fahrrad

Wenn es einen Himmel für Erfinder gibt, muss Karl Drais dort am Samstag, 16. September, Freudensprünge vollführt haben. Mit „Monnem Bike – Die Show“ im Ehrenhof des Schlosses und zuvor der 2. Radsternfahrt der Metropolregion wurden mit mehr als 3000 Begeisterten „200 Jahre Fahrrad“ in dessen Geburtsstadt gefeiert.  Fahrradakrobaten, Fahrradverrückte sowie moderne Tanzperformance gepaart mit Lichtspektakel, Musik und einer unglaublichen Geschichte huldigten dem badischen Genie, dem zu Lebzeiten die Anerkennung dafür versagt geblieben war, dass er den Urknall der Mobilität geschafft hatte.

> weiterlesen

Sternfahrt und Monnem-Bike-Show
Foto Thomas Troester


Das Wetter wird prima zu „Monnem Bike – Die Show“ am kommenden Samstag

„Das Wetter wird trocken und sonnig“. Die Meteorologen sind zuversichtlich und die Geschäftsstelle Radjubiläum „Monnem Bike“ freut sich. Denn mit einer großen und atemberaubenden Abschluss-Show neigen sich die Feierlichkeiten zum 200- jährigen Jubiläumsjahres der Erfindung des Fahrrades durch Karl Drais in Mannheim dem Ende zu. Am kommenden Samstag, 16. September, um 20.45 Uhr (Einlass ab 19 Uhr), wird zur großen Gala „Monnem Bike – Die Show“ in den Ehrenhof des Mannheimer Schlosses eingeladen.

> weiterlesen

IMG_6416


Radtouren und Schlösser passen vortrefflich zusammen

Mit einem großen Tross aus Fahrrädern rollte Finanzstaatssekretärin Gisela Splett und der Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten, Michael Hörrmann, in den Ehrenhof des Mannheimer Schlosses. Mit dabei auf der Tour, welche die beiden den Tag über von der Ermitage in Waghäusel, über Schwetzingen in die Quadratestadt führte, die Geschäftsstelle Radjubiläum „Monnem Bike“ sowie der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC), der die fast 50 Kilometer lange Route perfekt betreute. Mit an der Spitze radelte Gudrun Zühlke, ihres Zeichens Landesvorsitzende des ADFC.

> weiterlesen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA


Hinter den Kulissen von Monnem Bike – Die Show

„Monnem Bike – Die Show“ läutet am Samstag, 16. September, im Ehrenhof des Schlosses den Schlussakkord der Feierlichkeiten zum 200. Geburtstag des Fahrrads in Mannheim ein. Wir sprachen mit Olaf Ginter, dem Projektleiter der beauftragten Agentur für die Produktion über das, was das hoffentlich zahlreiche Publikum erwartet.

> weiterlesen

03 Hand_Szene6_Mittel_AFA


Filsbach-Fahrrad-Woche feierte das Velo

In der Begegnungsstätte Westlich Unterstadt und im angeschlossenen Café Filsbach spielt das Fahrrad seit jeher eine große Rolle. Ob beim Radparcours für die Kleinsten, bei Fahrradtouren für die Jugendlichen oder in der wöchentlichen Werkstatt. Den Geburtstag der Mannheimer Erfindung von Karl Drais nützte das Team um Geschäftsführerin Heike Grönert im Jahr 2016, um sich bei der Aktion „Dein Radprojekt“ von Monnem Bike mit der Idee einer ganzen Filsbach-Fahrrad-Woche zu bewerben.

> weiterlesen

Filsbach_Bild von Heike Grönert5


Die Welt ein bisschen besser machen…

Am Anfang war der Wunsch, die Welt ein bisschen besser zu machen, als sich das Projektteam „Fluchthelfer Upcycling“, Teil der studentischen Initiative Enactus, bei „Dein Radprojekt“ bewarb. „Wir sind ein lokales Projekt und wir haben das Fahrrad als zentrales Element. So haben wir unser Glück versucht“, beschreibt Projektleiter Kenneth Hillig die Idee, die überzeugte.

> weiterlesen

Enactus Teamfoto


Das Mannheimer „LaMa“ hat drei Räder

Ob Transport von Getränkekisten, kleiner Umzug, Grillausflug ans Flussufer oder Ausflug mit der Kinderschar, ohne Auto ist das manchmal gar nicht so leicht. Doch es gibt Abhilfe. Der 200. Geburtstag des Fahrrads hat es möglich gemacht: Auch in Mannheim besteht jetzt die Möglichkeit, kostenlos ein Lastenfahrrad zu leihen.

> weiterlesen

Aktueller Beitrag


Seite 1 von 912345...Letzte »