Monnem Bike schickt den Nikolaus zum Beleuchtungs-Check

In diesem Jahr lag dem Nikolaus die Sicherheit von Radfahrerinnen und Radfahrern besonders am Herzen. Am Dienstag, 08. Dezember 2020, verteilte er daher in den dunklen Morgenstunden am Wasserturm/Vorplatz Rosengarten Schokoladenherzen an gut beleuchtete Radfahrende.

Nachmittags nach Einbruch der Dunkelheit platzierte sich der Nikolaus nochmals auf der Kurpfalzbrücke. Für alle Radelnden ohne funktionierende Beleuchtung gab es aber nicht die Rute, sondern hilfreiche Gutscheine für Reparaturen oder Equipment rund ums Fahrrad.

Unterstützt wurde diese Licht-Check-Aktion von den Fahrradhändlern Fahrrad Schmidt, Schreiber Zweirad & Motor-Technik, Basement Bikes und Radsport Altig. Sie wollen durch diese Aktion einen Beitrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit leisten. Die Gutscheine können bis Ende Februar 2021 eingelöst werden.

Die Nikolaus-Aktion wird jährlich von der Abteilung Verkehrsplanung des Fachbereichs Geoinformation und Stadtplanung der Stadt Mannheim durchgeführt und ist Teil der „Tu’s aus Liebe“-Kampagne, die die AGFK-BW seit 2015 gemeinsam mit ihren Mitgliedern zum Thema „Verkehrssicherheit“ umsetzt. Licht trägt entscheidend zur Sicherheit von Radfahrenden bei, denn beim Einschalten des Lichts kommt es nicht nur darauf an, selbst etwas zu sehen, sondern es geht vor allem darum, gesehen zu werden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA