Mannheim freut sich über das Engagement von Frau Bühren erneut als STADTRADEL-STAR teilzunehmen

Vorstellung Frau Bühren:

„Mein Name ist Katharina Bühren und ich wohne in Mannheim. Ich arbeite in Speyer, wobei ich aufgrund der aktuellen Situation viel von zu Hause aus arbeite. Aufgewachsen bin ich im Münsterland und somit quasi mit dem Rad groß geworden. Der Alltag mit dem Fahrrad gehört für mich einfach dazu. Ich fahre sehr gerne Rad und gerade in Zeiten des Homeoffices ist das Fahrrad fahren eine gute Alternative gegenüber dem Spazieren gehen.  

In den kommenden drei Wochen STADTRADELN möchte ich gerne ermeut meine Erfahrungen, wie der Alltag ohne Auto ist, teilen. Für das Klima ist es natürlich auch von Vorteil, das Auto öfter mal stehen zu lassen und das Rad zu nutzen. Viele Dinge im Alltag lassen sich sehr gut ohne Auto erledigen und nicht immer ist das Auto die schnellere Variante. Ebenso gibt es ein sehr vielfältiges Angebot an Fahrrädern – für jedes Bedürfnis ist das richtige Rad dabei.

In den kommenden Wochen ist auf jeden Fall auch ein kleiner Urlaub in Form einer zweitägigen Radtour geplant – sofern Corona uns keinen Strich durch die Rechnung macht. Aber auch ein paar Tagestouren sind geplant und die ein oder andere Fahrt ins Büro. Der Plan steht und ich bin gespannt, wie die Realität aussieht. Ich freue mich auf das diesjährige STADTRADELN und bin gespannt, was ich berichten kann. Ich hoffe, den ein oder anderen inspirieren zu können, öfter das Fahrrad zu nutzen und das Auto stehen zu lassen.“

 

Katharina Bühren

stadtradeln_logo