Kinogenuss auf Rädern: VRN Mobile Cinema 23. August auf dem Parkdeck am Flugplatz in Neuostheim – Film „Anderswo – Alleine in Afrika“

Auch drei Jahre nach dem 200. Geburtstag des Fahrrads veranstaltet die Stadt Mannheim in diesem Jahr in Kooperation mit dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) die Fahrradkinoreihe VRN Mobile Cinema. Das von der Agentur Yalla Yalla! – studio for change entwickelte Fahrradkino lädt insgesamt sechsmal zum Filmeschauen an ungewöhnlichen Orten ein. Spielflächen sind dieses Jahr beispielsweise im Herzogenriedpark, im Carl-Benz-Bad oder auch auf einem Parkdeck am Flughafen Neuostheim.

Das Besondere am VRN Mobile Cinema: Die gesamte Kino-Technik befindet sich in zwei großen Lastenrädern samt Anhängern.
Von einem gemeinsamen Treffpunkt aus startet das mobile Kino mit den Teilnehmern per Radtour zum jeweiligen Veranstaltungsort. Am Treffpunkt wird durch Radfahren auf der Dynamo-Rolle Strom für den Akku erzeugt. Am Veranstaltungsort ist das VRN Mobile Cinema dann völlig energieautark. Der Filmbeginn startet mit Einbruch der Dunkelheit. Ein Kino-Ticket kann nur am Treffpunkt für 3 Euro erworben werden. Der gesamte Erlös der Kinoreihe wird an eine lokale, wohltätige Organisation gespendet.

Der sechste Termin der Fahrradkinoreihe findet am Freitag, 23. August 2019, auf einem Parkdeck der MPB neben dem City Airport Mannheim in Neuostheim statt. Mit Blick auf die Landebahn wird die Reisedokumentation „Anderswo – Alleine in Afrika“ (DE 2018 / R: Anselm Nathanael Pahnke / FSK: ab 0 J.) gezeigt. Treffpunkt ist um 19:30 Uhr am Fernmeldeturm. Nur dort findet der Ticketverkauf statt (3,-€). Um 20:00 Uhr startet die Radparade Richtung Flugplatz.

Als besonderes Highlight werden die beiden Weltreisenden Stephanie Huber und Andreas Starker zu Gast sein. Das Paar war seit 2016 rund drei Jahre mit ihren Fahrrädern auf Reisen und wird dem Publikum nach dem Film für Fragen rund um das Thema „Fahrradreisen in fremden Ländern“ zur Verfügung stehen.

Bild_Fahrradkino_Steffi und Andi

Der Kinogenuss im Freien ist nicht bestuhlt. Die Besucher können sich vor Ort Papphocker oder Decken leihen sowie Klappstühle selbst mitbringen. Getränke können dort gekauft werden. Maximal 150 Personen können beim VRN Mobile Cinema mit dabei sein.

Falls die Veranstaltung aufgrund von zu schlechtem Wetter abgesagt oder verschoben werden muss, wird dies hier auf dieser Website sowie auf Facebook kommuniziert.

Termine:
19. Juli – Treffpunkt: Wasserturm 20Uhr – Veranstaltungsort Luisenpark, Klangoase
Film:Bohemian Rhapsody

26. Juli – Treffpunkt: Fernmeldeturm 20Uhr – Veranstaltungsort Spinelli, U-Halle
Film: Von Bienen und Blumen

2. August – Treffpunkt: Alter Messplatz 19:15Uhr – Herzogenriedbad
Film: Isle of Dogs – Ataris Reise

9. August – Treffpunkt: Alter Messplatz 19:30Uhr – Veranstaltungsort Herzogenriedpark, Rosarium
Film: 25km/h

16. August – Treffpunkt: Rathaus Käfertal 19Uhr – Veranstaltungsort: Carl-Benz-Bad
Film: The Program – Um jeden Preis

23. August – Treffpunkt: Fernmeldeturm 19.30Uhr – Veranstaltungsort: Flughafen Neuostheim, Parkdeck
Film: Anderswo – Alleine in Afrika

Das Kino-Projekt findet wöchentlich jeden Freitag bis zum 23. August statt. Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche wird es in Mannheim am 20. September eine Sonderveranstaltung geben. Weitere Informationen werden folgen.

VRN MobileCinema_während der Veranstaltung