Lade Veranstaltungen

CARGOBIKE-ROADSHOW 2021

Die Cargobike-Roadshow 2021 mit Testparcours geht in die nächste Runde und Mannheim ist wieder dabei!!

Die Stadt Mannheim lädt zum öffentlichen Testen einer ganzen Palette moderner Cargobikes ein. Zwölf moderne eLastenräder stehen zum Probefahren unter kompetenter Anleitung am 06. September 2021 von 14.00 – 19.00 Uhr auf dem Alten Messplatz bereit. Dazu gibt es hersteller- und händlerunabhängige Beratung vom Cargobike-Roadshow-Team.

Dank E-Antrieb und attraktivem Design sind Cargobikes in den letzten Jahren wahre Trendfahrzeuge geworden. Je nach Modell lassen sich ein bis vier Kinder oder bis zu 100 Kilogramm Last bequem und günstig am Stau vorbei direkt vor die Haustür oder in die Lagerhalle fahren. Einige gewerbliche Schwerlast-Modelle können sogar über 250 Kilo per Europalette laden. Doch vielerorts ist das Angebot noch dünn und beschränkt sich auf wenige Modelle. Die Cargobike Roadshow bietet deswegen eine seltene Zusammenstellung von zwölf eCargobikes unterschiedlicher Hersteller und Modelltypen.

Der Testparcours richtet sich speziell an Familien mit Kindern und andere private NutzerInnen. Die meisten Modelle können aber auch mit Aufbauten für gewerbliche Nutzungen ausgestattet werden.

Teilnehmende Modelle können dem diesjähriger Katalog entnommen werden.

Passend zur Lastenrad-Förderung der Stadt Mannheim bietet die Cargobike-Roadshow die optimale Plattform, um verschiedene Lastenradmodelle ausgiebig Probe zu fahren und sich über die Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten zu informieren.

RadCHECK

Parallel zur Cargobike-Roadshow wird ein kostenloser RadCHECK auf dem Alten Meßplatz angeboten. Dabei kann jeder überprüfen lassen, wie verkehrssicher das eigene Fahrrad wirklich ist. Das RadCHECK-Team kontrolliert kostenlos Räder und gibt Tipps zur weiteren Wartung und Pflege. Kleinere Reparaturen wie Bremsen einstellen, Lichtanlage und Reifendruck überprüfen oder Kette ölen, werden vor Ort gleich behoben.

Fahrradcodierung

Zudem bietet der ADFC Mannheim von 15 – 18Uhr Fahrradcodierungen an. Die Codierung eines Fahrrades kostet 15 Euro, für ADFC-Mitglieder 8 Euro und die zusätzliche Codierung eines Akkus 5 Euro. Mitzubringen sind Personalausweis, ggf. der ADFC-Mitgliedsausweis und der Kaufbeleg mit Rahmennummer. Ist kein Kaufbeleg vorhanden, kann der Eigentümer des Fahrrades mit einer eidesstattlichen Erklärung die Codierung durchführen lassen. Weitere Informationen unter Telefon (0621) 9766093 oder (0176) 4727516.

Vorbeischauen lohnt sich!!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Teilnehmende müssen sich vor Ort registrieren (schriftliches Kontaktformular oder durch die Luca-App) und werden angehalten ausreichend Abstand zu halten sowie eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.


Details

Datum:
6.09.2021
Zeit:
14:00 - 19:00 Uhr
VERANSTALTUNG:
CARGOBIKE-ROADSHOW 2021

Veranstaltungsort

Alter Messplatz
68169 Mannheim + Google Karte

« All Veranstaltungen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA