Erste Radsternfahrt in der Metropolregion Rhein-Neckar

Vier unterschiedlich lange Routen, ein Ziel: Am Sonntag, 4. September, findet die erste Radsternfahrt in der Metropolregion Rhein-Neckar statt. Das Ziel der vier Fahrradtouren ist Viernheim. Sternförmig starten die Radfahrerinnen und Radfahrer von Bürstadt, Bensheim, Heidelberg oder Speyer.

Je nach Einstiegspunkt sind die Routen zwischen zehn und 35 Kilometer lang und auch für Familien gut geeignet.

„Mit der neuen Radsternfahrt Rhein-Neckar wollen wir auf den Fahrradverkehr aufmerksam machen und für die umweltfreundliche Mobilität werben“, sagt Bürgermeister Lothar Quast und ergänzt: „Jedes Jahr wird es ein anderes Ziel geben und passend zum Radjubiläum 2017 wird nächstes Jahr Mannheim das Ziel der Sternfahrt sein.“ Für 2018 sei bereits Speyer als Zielort geplant, so der zuständige Dezernent.

In Mannheim geht es um 12 Uhr am Technoseum los. Abfahrt in Heidelberg und Speyer ist um 9:30 Uhr, in Bensheim um 10:30 Uhr und in Bürstadt um 10:45 Uhr. Aber auch jenseits der Treffpunkte kann man sich anschließen und mitfahren. Eine Übersicht über die Routen finden Sie hier. Die Ankunft in Viernheim ist für circa 13 Uhr geplant, wo der Viernheimer Familiensporttag mit Angeboten rund um Sport und Spiel für ein buntes Programm sorgt.

Unterstützt und begleitet wird die Radsternfahrt von den verschiedenen regionalen ADFC-Vereinen.

Hier geht es zur aktuellen Pressemeldung!

streckenverlaeufe